Unsere Weine

„Wein ist wie Musik. Er ist das Zusammenspiel mehrerer harmonischer Töne ausufernd in einen Klang. Diese Töne versinnbildlichen die einzelnen Teilschritte bei der Entstehung eines Weines, von der Arbeit im Weinberg bis zur Abfüllung in die Flasche.“
(Bernhard Fellhauer)

Qualität hat beim Weingut Fellini oberste Priorität. Sämtliche unserer Weine liegen im Bereich Qualitätswein mit Prädikat Kabinett und Spätlese. Die Trauben werden handgelesen und mit einer hochmodernen pneumatischen Weinpresse mit geringen Druckstufen, beginnend bei 0,3 bar bis 1,5 bar in der Hauptpressung, schonend gepresst. Durch diese behutsame Behandlung des Lesegutes gibt es nur wenige Trubanteile, die der Qualität des Weines abträglich sind. Dadurch wird eine größere Reintönigkeit beim späteren Füllwein erzielt.

Auch der Rebschutz wird bei uns sehr bedacht und umweltorientiert durchgeführt. Durch integrierten Pflanzenschutz werden die wirtschaftlichen und ökologischen Anforderungen weitgehend in Einklang gebracht. Die Traubenerträge werden reduziert und aufwendige Laubarbeiten durchgeführt.

  • Weissweine

    Weissweine

    Von der gesamten Rebfläche des Weingut Fellini entfallen 60 Prozent auf Weißweine
  • Rotweine

    Rotweine

    Die sogenannten roten Sorten machen 40 Prozent der gesamten Rebfläche aus.
  • Rosé

    Rosé

    Unser Spätburgunder Rosé ist ein perfekter Wein für die Sommerzeit
  • Secco und Winzersekt

    Secco und Winzersekt

    Die Sektgrundweine reifen mitunter mehrere Jahre, bis sie sortenrein und im traditionellen Gärverfahren in die Flasche kommen.
  • Edelbrände

    Edelbrände

    Edelbrände, hergestellt aus Früchten aus biologisch integriertem Anbau
  • Preisliste

    Preisliste

    Hier geht es zu unserer aktuellen Preisliste.